Werbebudget errechnen

Besonders Klein- und mittelständische Unternehmen ohne eigene Buchhaltung oder Controlling haben ein Problem damit, Ihr Werbebudget festzulegen. Dabei ist genau dieser Punkt der wichtigste Faktor beim Schalten von Online Kampagnen.

 

Die Frage ist: Wieviel darf ich an Werbekosten ausgeben, um einen Verkauf zu erzielen.

 

Beim Online Marketing haben Sie die Möglichkeit die Werbekosten genau dem Werbeweg zuzuweisen. Das ist bei klassischen Werbemitteln meist nicht möglich.

 

Wenn Sie eine Plakatwerbung schalten wissen Sie nicht, wieviele Verkäufe genau durch dieses Plakat zu Stande gekommen sind.

 

Im Online-Shop können Sie Ihre Tracking-Software so einstellen, dass Sie genau wissen, über welches Werbemittel (Banner, Textanzeige, E-Mail) der Kunde vor dem Verkauf gekommen ist. Conversion-Tracking lautet das Stichwort!

 

Nun aber zur Werbequote. In jedem Wirtschaftszweig ist der Anteil der Werbekosten verschieden. Wie sollen Sie also wissen, wieviel Prozent der Umsätze Sie für Werbung ausgeben wollen (und können)?

 

Ich habe für Sie eine Rechnung aufgestellt, die Sie als Grundlage verwenden können:

 

Werbebudget1

 

Diese Rechnung ist auf den Einzelverkauf eines Produktes angepasst. Genauso können Sie aber Ihre Gesamt-Erlöse als absolute Werte in die Tabelle eintragen.Dann fällt es auch leichter, z.B. die Personalkosten anteilig auf die Produkte zu verteilen.

 

Wollen wir nun diese Tabelle analysieren:

 

Sie haben anhand der vorhandenen Kosten nun Ihre Werbekostenquote ermittelt. Sie dürfen also maximal 24,5% des Umsatzes für Werbung ausgeben, damit Sie in der Gewinnzone bleiben.

 

In manchen Werbewegen ist die Konkurrenz so groß, dass Cent-Beträge darüber entscheiden, ob Sie oder Ihr Konkurrent den Kunden abgreift.

 

Wenn Sie nun also einen Online Werbeweg testen, sollten Sie also nur die Werbewege ausrollen, die unter der Werbequote von 24,5% liegen. Alle anderen Werbewege werden ausgeschlossen, da sie nicht rentabel sind.

Damit Sie Ihre Werbequote selbst ausrechnen können, habe ich eine Excel-Tabelle für Sie als Vorlage erstellt. Mit dem Klick auf den Button laden Sie die Tabelle sofort herunter.